+7 (812) 335-20-15 taeglich ab 10:00 bis 18:00

Russland — Estland — Lettland

1. Tag. Sankt Petersburg

Ankunft in St.Petersburg. Transfer zum Hotel. Stadtrundfahrt durch St.Petersburg.

Ihre Tour wird alle Sehenswürdigkeiten der Stadt umfassen. Wir werden entlang Newski-Prospekt fahren — das Herz der Stadt und machen die Fotostopps auf der Nehrung der Insel Vasilyevsky, Senatsplatz , St. Isaak’s-Kathedrale, auf dem Platz der Künste und werden zwei prächtigen Kirchen sehen, die Kirche Christus Auferstehung auf dem Blut und die St. Nikolaus-Kirche.

Abendessen im Hotel

2. Tag. Sankt Petersburg

Fruestueck im Hotel.

8:30 Abfahrt vom Hotel

9:45 Reise nach Peterhof inkl. den Grossen Palast und den Unteren Park.

Peterhof — die Perle der russischen Kunst, eine Stadt der Parks und Springbrunnen.

Er wurde von Imperator Peter I. am Anfang des XVIII Jahrhundert zu Ehren des erfolgreichen Sieges um den Zugang zur Ostsee gegründet. In der Vergangenheit diente Peterhof als luxuriöse Sommerresidenz der russischen Imperatoren. Heute ist der Grand Palast — ein einzigartiges historisches und Kunstmuseum, dessen Sammlung rund 3.500 Exponate umfasst. Im oberen Garten und im Unteren Park, als ein wahres Meisterwerk der Landschaftsgestaltung, funktionieren 150 Springbrunnen und vier skulpturale Kaskade. Auf dem Gelaende des Museumskomplexes befinden sich neun Museen.

12:00 Mittagessen im Restaurant

15:00 Ausflug nach Hermitage

Die Staatliche Eremitage — eine der größten Kunst- und kulturhistorischen Museen der Welt. Sie wurde im Jahre 1764 als eine private Sammlung von Katharina II erstellt. Die wichtigsten Ausstellungen der Eremitage besetzen 365 Zimmer des Hauptmuseumskomplexes, der in den XVIII-XIX Jahrhundert gebaut wr und aus sechs Gebäuden besteht. Das wichtigste Gebäude ist der Winterpalast. Vor der Revolution diente er als imperatorische Residenz.

20:00 Abendessen im Hotel

3. Tag. Sankt petersburg — Tallinn

Fruestueck im Hotel. Check out.

8:30 Abfahrt nach Tallinn mit dem Reisebus.

14:00 Mittagessen im Restaurant.

15:00 Narwa — Tallinn (213 Km) .

18:00 Ankunft in Tallinn.

Estland — ein märchenhaft schönes Land. Lange Sandstrände locken Touristen an der Ostseeküste. Alle Interessenten fuer die Geschichte, streben Tallinn zu sehen. Tallinn ist die am besten erhaltene mittelalterliche Stadt Europas. In den luxuriösen Landgütern, die hier vor Jahrhunderten gebaut waren, sind heutzutage Hotels offen. In dieser Region ist Ökotourismus populaer.

19:30 Abendessen im Hotel.

4. Tag. Tallinn

Fruestueck im Hotel.

10:00 Stadtrundfahrt durch Tallinn.

Tallinn ist etwa 800 Jahre alt. Wie jede Stadt mit einer so langen Geschichte, ist Tallinn ein Kaleidoskop von Orten mit unterschiedlichen historischen Vergangenheit. Ohne Zweifel ist die Schönheit und Stolz der Stadt die mittelalterliche Altstadt, aber nicht weniger attraktiv ist der Kadriorg Bezirk — ein Beweis für die Herrschaft des russischen Reiches in Estland. Andere Teile von Tallinn sind ideal für diejenigen, die die Küstengebiete und die moderne Architektur sehen moechten oder einfach nur Zeit an der frischen Luft verbringen wollen.

13:00 Mittagessen im Restaurant.

15:00 Exklusives Programm im Dominikanerkloster.

16:00 Foto-Shooting in der Altstadt.

18:30 Rueckkehr zum Hotel.

20:00 Abendessen im Hotel.

5. Tag. Tallinn — Pajrnu

Fruestueck im Hotel.

9:00 Abfahrt nach Pajrnu (125 Km).

11:00 Ankunft in Pjarnu. Stadtrundfahrt durch Pjarnu.

Pjarnu ist der Hauptkurort an der Estland’s Ostseeküste. Das Hotel liegt in der Nähe der Mündung des gleichnamigen Flusses Pjarnu, auf dem Weg von Riga nach Tallinn. Die Stadt hat einen langen und schönen Sandstrand im nördlichen Teil des Riga-Golfs. Lage, Klima und Strand haben den Status von Pjarnu als Badeort seit dem XIX Jahrhundert bestimmt. Im Jahr 1838 hat man hier begonnen, die ersten Ferienheime zu bauen.

12:00 Mittagessen im Restaurant.

19:00 Abendessen im Restaurant.

6. Tag. Pajrnu — Riga

Fruestueck im Hotel. Check out.

12:30 Mittagessen im Restaurant.

13:30 Abfahrt nach Riga (175 Km).

16:30 Ankunft in Riga (Lettland).

Alte Geschichte und unberührte Natur, Rafting auf dem Fluss mit Stromschnellen , eine gemütliche Besichtugung des historischen Zentrums von Riga, zahlreiche Musikfestivals — Lettland bietet viele Möglichkeiten zur Erholung. Das Land liegt an der Küste der Ostsee und ist für seine Thermen bekannt.

19:00 Abendessen im Hotel.

7. Tag. Riga

Fruestueck im Hotel.

10.00 Stadtrundfahrt durch Riga.

Die lettische Hauptstadt Riga, zeigt sich unter den europäischen Städten durch die einzigartige Architektur im Stil "Moderne". Der moderne Teil der Stadt liegt direkt neben dem historischen Zentrum, Altstadt. Hier befinden sich die mächtige Dom, Riga-Burg und die Kathedrale von St. James, wo die Residenz eines Kardinals der römisch-katholischen Kirche war. Riga, das sind High-Class-Restaurants, gemütliche Kneipen, Pubs, Museen und Galerien, ein reiches kulturelles Leben.

12.00 Orgel-Konzert in der Dom-Kathedrale.

12.30 Fortsetzung der Stadtrundfahrt.

14.00 Mittagessen im Restaurant.

16.00 Besuch des Museums von Riga-Motors.

Die Besucher sind eingeladen, die ständige Ausstellung von Oldtimer, Motorräder und Fahrräder zu erkunden, die die Entwicklungsgeschichte der Technik in Lettland und in der Welt widerspiegelt, und deckt den Zeitraum vom Ende des 19. bis Ende des 20. Jahrhunderts. Ein Teil der Sammlung aus den Lagerräumen des Museums ist auch verfügbar.

17.00 Freizeit in Riga.

19.00 Abendessen im Hotel.

8. Tag. Riga — Yurmala

Fruestueck im Hotel.

11:00 Abfahrt mit dem Schiff von Riga nach Yurmala.

13:30 Ankunft in Yurmala.

14:00 Mittagessen im Restaurant.

15:30 Stadtrundfahrt durch Yurmala.

Jurmala, eine Stadt an der Küste des Riga-Golfs, mit einer Strandlänge von 33 km und mit hervorragenden Erholungsmöglichkeiten. Jurmala ist der größte Ferienort in den baltischen Staaten und ein beliebtes Ziel für Konferenzen und Tagungen. Die Stadt wird durch ungewöhnliche Architektur mit Ausschnitt aus Holzdekore gekennzeichnet. Vorstädtische Gebäude und Resort-Einrichtungen sind seit dem 19. Jahrhundert und seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein markantes Merkmal der Stadt.

17:00 Rueckkehr mit dem Reisebus nach Riga

17:30 Ankunft in Riga.

19:00 Abendessen im Hotel.

9. Tag. Riga — Tartu — Narwa — Sankt Petersburg

Fruestueck im Hotel.

8:00 Riga — Tartu (272 Km).

12:00 Ankunft in Tartu.

Tartu — die zweitgrößte Stadt in Estland, liegt 185 km von Tallinn entfernt. Tartu ist das Zentrum von Süd-Estland. Einen malerischen Blick gibt der Stadt der Fluss Emajõgi (Mutter-Fluss), der 2 grosse Seen in Estland verbindet, und die Länge im Rahmen der Stadt 10 km hat.

Mittagessen im Restaurant.

13:30 Tartu — Narwa (179 Km).

16:30 Narwa — Sankt Petersburg (147 Km).

Transfer zum Flughafen.

Tour Bestellen

Неправильный формат электронной почты!

Absenden